21. Juni 2021

Vor wenigen Tagen hat Frau Ministerpräsidentin Malu Dreyer den Ideenwettbewerb Ehrenamt 4.0 zum fünften Mal ausgeschrieben.

Pandemiebedingt mussten im zurückliegenden Jahr alle Bürgerinnen und Bürger viele Hürden in fast allen Lebensbereichen nehmen. Auch das ehrenamtliche Engagement stand und steht vor neuen Herausforderungen. Zugleich wäre es nicht möglich gewesen, die gesellschaftlichen Folgen und Auswirkungen der Pandemie ohne das vielfältige ehrenamtliche Engagement der Menschen in unserem Land zu bewältigen. Nicht zuletzt deshalb werden auch in diesem Jahr wieder innovative Projekte gesucht und ausgezeichnet, die ehrenamtlich gestaltet und umgesetzt werden. Dies kann sowohl digital, aber auch mit digitaler Unterstützung geschiehen.

Nähere Informationen zum Ideenwettbewerb 4.0 finden Sie hier.