26. März 2020

Sich mit Bedacht engagieren "Nicht einfach draufloshelfen“ – ZEIT Artikel

In diesen schwierigen Zeiten wollen sich immer mehr Menschen im Rahmen von Nachbarschaftshilfe für andere engagieren. Einkaufshilfen für Senioren oder Babysitting werden organisieren. In einem Interview mit der Zeit  beschreibt Benjamin Maier wie gefährlich unbedachter Aktionismus beim Helfen in diesen Zeiten sein kann, liefert aber auch Ideen wie man helfen kann, ohne sich selbst oder andere zu gefährden.


Benjamin Maier ist Physiker

Am Robert Koch-Institut forscht er zu infektiösen Ausbreitungsprozessen, hauptsächlich mit Methoden der Netzwerktheorie und statistischer Physik. Im Artikel gibt er Hinweise was man nicht tun sollte, aber auch wie man bedacht Hilfe anbieten kann.

 

Artikel auf ZEITmagazin ONLINE lesen: https://www.zeit.de/zeit-magazin/leben/2020-03/nachbarschaftshilfe-coronavirus-infektionskette-solidaritaet-netzwerkforschung?wt_zmc=sm.ext.zonaudev.mail.ref.zeitde.share.link.x