2. Oktober 2013

Tagungsank√ľndigung f√ľr (kommunal-)politisch Verantwortliche, Vertreter von Seniorenorganisationen, Leitungskr√§fte der Altenhilfe und der Pflege im Rahmen der 1. Demografiewoche in RLP

Montag, 04. November 2013, 9 -13:20 Uhr.

Der sich erheblich verändernde Altersaufbau der Gesellschaft betrifft alle Lebensbereiche. Unser Zusammenleben in Familien und Nachbarschaften, in Städten und Landgemeinden in Rheinland-Pfalz steht deshalb vor
großen Herausforderungen. Es bedarf gemeinsamer Anstrengungen, um sich dieser historisch neuen Entwicklung zu stellen.

Worauf soll man k√ľnftig bauen?
Ist die Kommunalpolitik auf die massiven √Ąnderungen des Generationenverh√§ltnisses vorbereitet?
Wie gelingt es ihr, die Bev√∂lkerung f√ľr den schleichenden Wandel zu sensibilisieren?
Muss sich die Familienpolitik neu ausrichten?
Ist die Stärkung der Zivilgesellschaft die Lösung oder setzt man auf Eigeninitiative?
Welche Verantwortung √ľbernehmen dabei die Wohlfahrtsverb√§nde?

Hier können Sie den Flyer zur Veranstaltung herunterladen.