26. Juni 2013

Bis zum Jahr 2030 wird die Zahl der pflegebed├╝rftigen Menschen Deutschland auf ├╝ber 3 Millionen ansteigen. Es wird fast jeden treffen, wenner nur alt genug wird. Ohne Hilfe oder Pflege geht es irgendwann nicht mehr. Um die Pflege im Land zu sichern, startet die PflegeGesellschaft Rheinland-Pfalz dieses Jahr, erneut mit freundlicher Unterst├╝tzung des Ministeriums f├╝r Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie des Landes Rheinland-Pfalz, die dritte Etappe der Kampagne.

Schwerpunkt dieses Jahr ist es, das Image der Pflege in der ├ľffentlichkeit nachhaltig zu verbessern. Des Weiteren sollen junge Menschen f├╝r eine Ausbildung in der Pflege interessiert werden. Die Kampagnenhomepage wurde daf├╝r komplett erneuert. Mit beklebten 50 Cent-M├╝nzen, welche an verschiedenen Pl├Ątzen in Rheinland-Pfalz verteilt werden, soll das Interesse der ├ľffentlchkeit f├╝r die Kampagne und vor allem die neue Kampagnenhomepage erlangt werden.

Am 1. Juli 2013 um 12.30 Uhr wird die PflegeGesellschaft Rheinland-Pfalz gemeinsam mit Herrn Staatsminister Schweitzer auf dem Theatervorplatz eine Presseerkl├Ąrung zum Auftakt der diesj├Ąhrigen Kampagne abgeben.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.pflegegesellschaft-rlp.de.