20. Dezember 2012

In 2011 fand der 2. Europäische Jugendkonvent für Freiwilligenarbeit statt. Hier wurde eine „Europäische Charta zu Rechten von Freiwilligen und Freiwilligenorganisationen“ initiiert und veröffentlicht.


Nach Konsultationen mit Organisationen, Freiwilligen und Verbänden, erarbeitete eine Arbeitsgruppe unter Federführung des Europäischen Jugendforums diese Charta, die grundsätzliche Rechte und Qualitätsmerkmale bei Ehrenamt und Freiwilligenarbeit beschreibt.


In der Präambel wird betont, dass Freiwilligentätigkeit und aktive Bürgerschaft Rechte für alle Bürgerinnen und Bürger darstellen. Jeder Mensch habe das Recht, freiwillig aktiv zu sein. Die Charta beschreibt Rechte und Pflichten von Freiwilligen, Freiwilligenorganisationen und Nutzern.


Die Europäische Charta der Rechte und Pflichten von Freiwilligen kann heruntergeladen werden unter:


http://www.jugendpolitikineuropa.de/downloads/4-20-3260/DECharter_Rights...