Rainer DrÀger
GeschĂ€ftsfĂŒhrer
Verband Evangelischer KrankenhÀuser
Rheinland-Pfalz/Saarland e.V.
Kaiserswerther Straße 282
40474 DĂŒsseldorf
Telefon: 0211 5160260-20
r.draeger@diakonie-rwl.de

 

 

 

 

 

 

 

Der im Jahr 2001 gegrĂŒndete „Verband Evangelischer KrankenhĂ€user Rheinland-Pfalz / Saarland“ ist der Zusammenschluss von KrankenhĂ€usern der Diakonie im Gebiet der evangelischen Kirchen im Rheinland, in Hessen und Nassau und der Pfalz in den BundeslĂ€ndern Rheinland-Pfalz und Saarland.

Evangelische KrankenhĂ€user sind Orte, an denen diakonisches Handeln gelebt wird. Die MitgliedskrankenhĂ€user des Verbandes befinden sich an 19 Standorten in Rheinland-Pfalz und im Saarland. Diese KrankenhĂ€user verfĂŒgen zusammen ĂŒber rund 25.000 Betten und versorgen im Jahr etwa 81.000 Patienten.

SatzungsgemĂ€ĂŸe Aufgabe des Verbandes ist die Förderung des Krankenhauswesens der Diakonie und die Interessen-Wahrnehmung seiner Mitglieder. Das geschieht in enger Zusammenarbeit mit dem Beauftragten der Diakonie in Rheinland-Pfalz, den Landeskirchen Rheinland, Hessen und Nassau und der Pfalz und ihren Diakonischen Werken.

Die Grundsatzfragen der Arbeit des Verbandes werden in der Mitgliederversammlung beraten und beschlossen; der Vorstand fĂŒhrt die BeschlĂŒsse aus.

Schwerpunkt der bisherigen Arbeit des Verbandes waren unter anderem die Auseinandersetzung mit ethischen Fragestellungen (ethisches Konsil und Ethikkomitees in KrankenhÀusern), Formen der Kooperation, Schaffung neuer Versorgungsangebote (integrierte Versorgung, medizinische Versorgungszentren) und Ausbildungsfragen.