24. Mai 2019

Die Arbeitsgemeinschaft der Familienorganisation in Rheinland- Pfalz (AGF) hat im Mai 2019 den Landesverband Rheinland-Pfalz des Verbandes Kinderreicher Familien Deutschlands (KRFD) als Vollmitglied aufgenommen. Nach einer zweijährigen Phase mit Gaststatus arbeitet der neue Verband jetzt mit allen Rechten und Pflichten in den verschiedenen Gremien mit. Der KRFD setzt sich besonders für Familien mit drei oder mehr Kindern ein und hat deren besondere Bedürfnisse im Blick. Vertreten wird der Verband durch Frau Katrin, Marsteller, erste Vorsitzende des KRFD, und Frau Lisa Vogel.


In der AGF arbeiten nun vier Verbände zusammen, neben dem KRFD der Familienbund der Katholiken(FDK), die Evangelische Arbeitsgemeinschaft Familie (eaf) und der Verband alleinerziehender Mütter und Väter (VAMV).
Sie setzt sich für mehr Familiengerechtigkeit in Rheinland-Pfalz an und vertritt die Interessen von Familien im Land in Politik, Verwaltung und Gesellschaft.