29. März 2017

Bei diesem Fachtag geht es um die Grenzen des freiwilligen Engagements. Wir beleuchten unterschiedliche Situationen, in denen Helfen nicht mehr gut tut. Dies kann sein, wenn der Helfende an die Grenzen seiner Möglichkeiten und Kapazitäten kommt, es einfach zu viel wird. Oder die fachlichen und persönlichen Kompetenzen passen nicht mehr zum Engagementfeld. Oder das Gegenüber empfindet ein Zuviel an Hilfe, fühlt sich in seiner Person und seinen Entfaltungsmöglichkeiten eingeengt.

Weitere Infromationen zu dem Ablauf finden Sie hier: