Die Evangelischen Kirchen und deren Diakonische Werke in Rheinland-Pfalz unterhalten eine gemeinsame Vertretung am Sitz der Landesregierung in Mainz.

Der Beauftragte der Evangelischen Kirchen in Rheinland-Pfalz, Kirchenrat Dr. Thomas Posern, ist auf evangelischer Seite der Ansprechpartner f√ľr die Landesregierung bei Themen, die die Kirchen betreffen.¬†


Ziel ist die Pflege der Beziehungen zur Landesregierung, zum Landtag und den politischen Parteien in Rheinland-Pfalz. Das Profil von evangelischer Kirche und Diakonie in der √Ėffentlichkeit soll gesch√§rft werden.

Er koordiniert die Meinungsbildung der drei beteiligten Landeskirchen ‚Äď Pfalz, Rheinland und Hessen Nassau ‚Äď zu politischen Vorg√§ngen und vertritt deren Interessen gegen√ľber der Landespolitik. Er informiert die Kirchen und Diakonischen Werke √ľber aktuelle politische Entwicklungen und st√∂√üt intern Diskussionsprozesse an. Vor allem aber tr√§gt er Positionen evangelischer und diakonischer Arbeit in zahlreiche landesweite Gremien, in denen er vertreten ist.

Der Beauftragte versteht sich als Ansprechpartner f√ľr Menschen aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.

Zusammen mit dem Sprecher der Arbeitsgemeinschaft Diakonie in Rheinland-Pfalz, Pfarrer Albrecht B√§hr, bildet der Beauftragte der Kirchen die gemeinsame Vertretung am Sitz der Landesregierung in Mainz. Diese hat die Aufgabe, die gemeinsamen Interessen der Evangelischen Kirchen und der Diakonischen Werke in Rheinland-Pfalz zu koordinieren sowie gemeinsame politische Ziele abzustimmen und diese insbesondere gegen√ľber dem Land und in der √Ėffentlichkeit zu vertreten.

 

   Kirchenrat Dr. Thomas Posern
   Beauftragter der Evangelischen Kirchen im Lande Rheinland-Pfalz
   Grosse Bleiche 47
   55116 Mainz
   Tel: 06131 32741-22 
   Fax: 06131 32741-99
   ev.buero.mainz@evkirchen-diakonie-rlp.de