Die Diakonischen Werke in Rheinland-Pfalz sind als Verbandsgruppe „Diakonie“ Mitglieder der LIGA der Freien Wohlfahrtspflege in Rheinland-Pfalz. Zusammen mit den anderen Spitzenverbänden – Caritas, Deutscher Paritätischer Wohlfahrtsverband (DPWV), Arbeiterwohlfahrt (AWO) und Deutsches Rotes Kreuz (DRK) – stimmt die Diakonie ihre sozialpolitischen Forderungen gegenüber dem Land und den Kostenträgern ab. Gleichzeitig erhebt sie mit den anderen Wohlfahrtsverbänden in sozialen Fragen ihre Stimme, um die Stellung der Hilfebedürftigen in Rheinland-Pfalz zu Gehör zu bringen und zu stärken.

Hier finden Sie weitere Informationen zur LIGA der Spitzenverbände der Freien Wohlfahrtspflege in Rheinland-Pfalz